Golfclub Cochem Mosel

Auf dem Hochplateau über der Moselschleife

Platzinfo

Platzinfo

Der Platz ist geöffnet!

Moselcourse: geöffnet 
Kurzplatz: geöffnet
Range: geöffnet

Wetteraussichten und Spielbarkeit der Golfanlage

Weitere Info
Golf Spielen

Golf spielen

...bei uns einfach los legen!
Auf dem Course Eifel geht das auch ohne DGV-Stammvorgabe.*

*Wir empfehlen Ihnen vorab einen Schnupperkurs.
Unsere Plätze und Gebühren

Weitere Informationen
Golfakademie

Golfakademie

Von Schnupperkursen bis zur HCP-Verbesserung

Golf spielen lernen in einer lockeren Atmosphäre - erreichen Sie die DGV-Platzreife

Kursangebote
Anfahrt

Anfahrt

Sie finden uns oberhalb von Cochem - auf einem Hochplateau

Das Ferien und Golfresort Cochem ist von allen Richtungen Beschildert

Route berechnen

Golf Cochem heißt Sie herzlich willkommen

Die Mosel mit ihrer wunderschönen und unverwechselbaren Landschaft hat auf dem Hochplateau oberhalb von Cochem bzw. Ediger-Eller am Rande eines Ferienparks eine herrliche Golfanlage zu bieten.

Die Golfanlage Cochem verfügt über einen 18-Loch-Championship Course (Par 72) sowie einen 9-Loch-Executive Course (Par 31), der auch ohne Platzreife und DGV-Mitgliedschaft gespielt werden darf.

Der großzügige und moderne Übungsbereich besteht aus einer Driving Range mit über 50 Abschlagsplätzen, von denen 30 überdacht sind, die abends zum Teil mit Flutlicht beleuchtet werden.
Weiterhin gibt es zwei Putting-Greens, Übungsbunker und einen Pitching- und Chippingbereich.

Bruttosenioren starten erfolgreich in die neue Saison

Gleich am ersten Spieltag ist das Team der Bruttosenioren  (5. Liga  AK50 Herren) mit einem Erfolg in die neue Saison gestartet. Hinter dem favorisiertem Team vom Gastgeber GC Jakobsberg landeten Fred Weiß, Reinhard Lohn, Jürgen Leyendecker, Bernd Probst, Markus Strehle, Friedhelm Naumann, Dieter Scherer und Georg Steffens auf einem hervorragenden 2. Gesamtplatz. Den besten Score unseres Teams konnte dabei Reinhard Lohn mit 89 Schlägen verbuchen, was ihm den 7. Platz von 48 Startern in der Gesamtwertung einbrachte.
Team-Captain Friedhelm Naumann  nahm stellvertretend für seine zweitplatzierte Mannschaft den Preis für den Bruttosieger entgegen, da der Gastgeber auf diesen, zwei Kisten guten Rheinwein, verzichtete. Bereits am kommenden Wochenende steht der 2. Spieltag an.
Am Samstag, 07. Mai 2016 heißt es dann für die Bruttosenioren:   Heimspiel auf dem Ellerer Berg!

Dominique Münch zum Clubspielleiter ausgebildet

Die Clubspielleiter-Ausbildung richtet sich an die Personen, die die Wettspiele im Club vorbereiten und durchführen. Es sollen grundlegende Kenntnisse vermittelt werden, um die Aufgaben einer Spielleitung sachgerecht auszufüllen. Der zukünftige Clubspielleiter hat  grundlegende Kenntnisse zu den Golfregeln, Platzregeln sowie den DGV-/LGV-Hardcards und Wettspielbedingungen. Zu den Aufgabengebieten gehören die Vorbereitung und Durchführung von Clubwettspielen und DGL-Heimspielen als auch Maßnahmen zur Vorbereitung eines Wettspiels auf dem Golfplatz. 
Ab 2016 wird das DGV Ligastatut einen Passus enthalten, der für DGL spielende Mannschaften zwingend einen ausgebildeten Clubspielleiter im jeweiligen Heimatclub vorgibt.
An insgesamt drei Tagen nahm  Spielführer Dominique Münch an dem vom Landesgolfverband Rheinland-Pfalz/Saarland veranstalteten Lehrgang kürzlich in Koblenz teil.

Greenfee-Vereinbarung mit GC Hahn e.V.

Zwischen dem Golfclub Hahn e.V. und dem Ferien- und Golfresort Cochem (Golfclub Cochem/Mosel e.V.) wurde für 2016 nachstehende gegenseitige Greenfee-Vereinbarung geschlossen:
Auf der Anlage des Golfclub Hahn e.V. und des Golf- und Ferienresort Cochem (Golfclub Cochem/Mosel e.V.) erhalten Mitglieder mit uneingeschränktem Spielrecht eine Ermäßigung von 10,00 EURO auf das Greenfee. Die Ermäßigung gilt grundsätzlich nur für 18-Loch-Runden und unter Vorlage des gültigen Clubausweises 2016.

 

Thema: Regelkunde

Golfregel Nr. 13     Ball spielen, wie er liegt!Golfregel Nr. 13 Ball spielen wie er liegt
Der Ball muss gespielt werden, wie er liegt, sofern die Regeln nichts anderes vorsehen.
Dies ist eine der ältesten und grundlegendsten Golfregeln überhaupt. Sich an ihr zu orientieren, wenn man sich etwaiger Rechte nicht sicher ist, kann kaum jemals falsch sein. Erst später in der Geschichte des Golfsport wurden z. B. die Erleichterungsverfahren der Regeln 23-28 ergänzt.
(Bild rechts: Herbert Karst, Captain der Herrenmannschaft, bei Anwendung der Golfregel-Nr. 13)

Treten Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

info@golfcochem.eu
+49 (0) 26 75 - 91 15 11

Golfclub Cochem/Mosel e.V.

Am Kellerborn 2
56814 Ediger-Eller

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag   9:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Suche