Golfclub Cochem Mosel

Auf dem Hochplateau über der Moselschleife

Platzinfo

Platzinfo

Der Platz ist geöffnet

18 Loch: ja
Kurzplatz: ja
Range: ja

Wetteraussichten und Spielbarkeit der Golfanlage

Weitere Info
Golf Spielen

Golf spielen

...bei uns einfach los legen!
Auf dem Course Eifel geht das auch ohne DGV-Stammvorgabe.*

*Wir empfehlen Ihnen vorab einen Schnupperkurs.
Unsere Plätze und Gebühren

Weitere Informationen
Golfakademie

Golfakademie

Von Schnupperkursen bis zur HCP-Verbesserung

Golf spielen lernen in einer lockeren Atmosphäre - erreichen Sie die DGV-Platzreife

Kursangebote
Anfahrt

Anfahrt

Sie finden uns oberhalb von Cochem - auf einem Hochplateau

Das Ferien und Golfresort Cochem ist von allen Richtungen Beschildert

Route berechnen

Golf Cochem heißt Sie herzlich willkommen

Die Mosel mit ihrer wunderschönen und unverwechselbaren Landschaft hat auf dem Hochplateau oberhalb von Cochem bzw. Ediger-Eller am Rande eines Ferienparks eine herrliche Golfanlage zu bieten.

Die Golfanlage Cochem verfügt über einen 18-Loch-Championship Course (Par 72) sowie einen 9-Loch-Executive Course (Par 31), der auch ohne Platzreife und DGV-Mitgliedschaft gespielt werden darf.

Der großzügige und moderne Übungsbereich besteht aus einer Driving Range mit über 50 Abschlagsplätzen, von denen 30 überdacht sind, die abends zum Teil mit Flutlicht beleuchtet werden.
Weiterhin gibt es zwei Putting-Greens, Übungsbunker und einen Pitching- und Chippingbereich.

Preis des Präsidenten - wieder mal das Saisonhighlight

35 Grad im Schatten, jede Menge Getränke an Bord - bei schweißtreibenden Temperaturen lieferten sich die knapp 70 Teilnehmer, die der Einladung des Präsidenten des GC Cochem/Mosel, Manfred Ostermann, folgten, im wahrsten Sinne des Wortes eine Hitzeschlacht auf dem Moselcourse. Aber trotz der erschwerten äußeren Bedingungen war der "Preis des Präsidenten" Dank des großzügigen Rahmens - u. a.  Startgeschenk, Halfway-Verpflegung, Umtrunk an Loch 19 und nicht zuletzt die tolle Abendveranstaltung mit Siegerehrung im Hotel Rebstock in Fankel - wieder ein voller Erfolg.
Erstmals mit Kanonenstart schickte der Präsident die Teilnehmer, welche trotz der Hitze mit bester Laune und toller Stimmung für ein äußerst harmonisches Turnier sorgten, auf die 18-Loch-Runde.

Weiterlesen

KRAMSKI Deutsche Puttliga 2015 - die Teilnehmer des Regiofinale stehen fest

KRAMSKI und VICE GOLF suchen Deutschlands beste(n) Putter.
Die Turnierserie, die sich auf das beschränkt, wo die meisten Punkte auf der Runde eingespart werden können: aufs Putten. Wo besteht das größte Potenzial, Schläge auf der Runde einzusparen? Richtig, auf dem Grün. Dabei stellt das Putten eigentlich den wohl einfachsten Part beim Golfen dar, zumindest, was die technischen Voraussetzungen angeht: Wirklich jeder, egal, ob jung oder alt, hat die physischen Voraussetzungen, ein guter Putter zu sein – oder zumindest zu werden. Alleine, wenn es gelingt, die unsäglichen Dreiputts auf der Runde zu eliminieren, dann bedeutet dies bereits eine enorme Verbesserung des eigenen Scores. Wenn dann auch noch der ein oder andere Ein-Putt hinzukommt, nun, dann ist man auf dem besten Weg, sein Handicap spürbar zu verbessern.
Beim GC Cochem/Mosel nahmen bei dieser interessanten Turnierserie, veranstaltet vom Platzbetreiber Ferien- und Golfresort Roompot, leider nur sechs Golfer teil. Aber die hatten  ihren Spaß! Kniffelige Fahnenpositionen, Breaks, Puttlinien bergauf und bergab - der 18-Loch-Parcours hatte so seine Tücken.
Ergebnis:
1. Platz                Maximilian Probst            (37 Putts)            -             qualifiziert Regionalfinale
2. Platz                Mechthild Laux                 (38 Putts)            -             qualifiziert Regionalfinale
3. Platz                Bernd Probst                     (39 Putts)            -             qualifiziert Regionalfinale
4. Platz                Jannik Oster                      (40 Putts)
                              Uli Oster                            (40 Putts)
                              Alexander Nitsche           (40 Putts)

Bruttosenioren - viel Lob für ein tolles Liga-Heimspiel auf dem Ellerer Berg

 

Auch nach dem 3. Liga-Spieltag der Bruttosenioren ist das Team des GC Cochem/Mosel weiter im Rennen was den Kampf um den Liga-Spitzenplatz angeht. Nach dem Heimspiel auf dem Ellerer Berg am vergangenen Wochenende (13.06.2015) liegt unsere Mannschaft im Gesamtklassement lediglich mit einem Schlag Rückstand (442) auf das zweitplatzierte Team des Mainzer GC (441) auf Platz 3. Tabellenführer ist weiterhin das Team vom GC Waldbrunnen (423). Auf den weiteren Plätzen folgen die Mannschaften vom GC Bitburger Land, Kyllburger GC Waldeifel und GC Hahn. Somit haben die Senioren in den drei verbleibenden Auswärtsspielen berechtigte Chancen im Kampf um die Tabellenführung. (Das aktuelle Ranking ist unter "Golfclub"/"Mannschaften" ersichtlich. Bilder siehe "Bildergalerie")
Eine nicht alltägliche Nachricht fand im Anschluss an das Turnierwochenende der Team-Captain der Bruttosenioren, Friedhelm Naumann, in seinem Mailfach. Darin teilte ein Gastverein folgendes mit:
Lieber Friedhelm,
ich möchte dir auch im Namen unserer gesamten Mainzer Mannschaft noch einmal herzlich für den wunderschönen Golftag auf eurer Anlage danken. Ich bin überwältigt von eurer Freundlichkeit, und was eure Verpflegung während und nach dem Spiel angeht, war das einfach nur überragend. Ich finde es einfach schön, solche Menschen wie euch durch unser gemeinsames Golfspielen kennen zu lernen. Nochmals vielen Dank auch an deine vielen Helfer. Ich weiß, wie viel Arbeit das alles macht.

 

Vielen Dank an alle Helfer für die organisatorische Unterstützung, die Gastronomie für das tolle Essen  und die Greenkeeper für den tollen Job auf und rund um dem Moselcourse!! 
Bernd Probst, Pressewart des GC Cochem/Mosel

 

 

Treten Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

info@golfcochem.eu
+49 (0) 26 75 - 91 16 01

Golfclub Cochem/Mosel e.V.

Am Kellerborn 2
56814 Ediger-Eller

Öffnungszeiten

MO + FR von 8:00 - 21:00 Uhr
DI  -  DO von 8:00 - 19:00 Uhr
SA + SO von 8:00 - 19:00 Uhr

Suche