Golfclub News

Golfclub News

Aktuelle Informationen unsers Clubs

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden

Weitere Informationen
Jugend

Golf Jugend

leistungssportlichen Kompetenzen fördern

Jugendarbeit in unserem Golfclub bedeutet, die Zukunft des Clubs zu sichern, so engagiert sich der Golfclub Cochem ferner sehr stark bei dem Projekt "Abschlag Schule"

Weitere Informationen
Mannschaften im Golf Club Cochem

Mannschaften

Jugend-, Herren- und Seniorenmannschaft

sich mit anderen Clubs messen oder einfach Spaß am Spiel

Weitere Informationen

Golf Club Cochem e.V.

Jugend auf dem Vormarsch beim Präsidenten-Cup 2019

Prosecco und Kölsch halfen Golfer "über die Runde"

Schon lange freute man sich im Golfclub Cochem auf den Preis des Präsidenten - der eigentliche Saison-höhepunkt im Golfjahr 2019, denn die Ausschreibung versprach wieder ein tolles Turner. Insgesamt 65 Golfer versammelten sich auf der Golfanlage auf dem Ellerer Berg, um das Turnierhighlight in Angriff zu nehmen.

20190723 221359Mittels Kanonenstart (alle Golfer - verteilt auf die 18 Löcher des Moselcourse - starteten gleichzeitig) schickte Präsident Manfred Ostermann nach einer kurzen Ansprache alle Golfer bei bestem Golfwetter auf die Runde . Neben vielen Jugendlichen, welche bei der Siegerehrung noch eine gewichtige Rolle spielen sollten, konnte Manfred Ostermann auch erstmals Edwin Scheid, Sportkreisvorsitzender des Landkreises Cochem-Zell, als Golfneuling im Starterfeld begrüßen.

Wie immer gab es auch in diesem Jahr nach der ersten Rundenhälfte einen stärkenden Halfway-Imbiss auf der Clubhaus-Terrasse mit Würstchen, Kölsch und Prosecco. Zeit, um die ersten verschlagenen Bälle, misslungene Putts, aber auch außergewöhnliche Schläge untereinander zu diskutieren, bevor es in die zweite Turnierhälfte ging.

Neben den gewöhnlich in solchen Turnieren auch angesagten Sonderdisziplinen „Longest Drive“ und „Nearest to the Pin“ hatte Präsident Manfred Ostermann, Hotelier und Winzer, diesmal wieder den Sonderpreis "Nearest to the Weinfass" eingebaut. Am Ende war es der Ellenzer Bernhard Wilhelms, der seinen Ball an Loch 15 mittels präzisem Abschlag am nächsten an das dort aufgestellte Weinfass platzierte und dafür standesgemäß mit einem Weinpräsent belohnt wurde.

Die ausgewerteten Scorekarten brachten trotz der Trockenheit der vergangenen Wochen Bombenergebnisse zur Siegerehrung, welche traditionell im Anschluss an das Turnier im Hotel Rebstock in Fankel stattfand. Dort ließ Manfred Ostermann das wiedermal tolle Turnier kurz Revue passieren und dankte allen Spielern für die Teilnahme, aber auch seiner Familie für die Unterstützung bei der Durchführung dieser Veranstaltung.

Spielführer Christian Bamberger, der zusammen mit Präsident Manfred Ostermann die Ehrung der Sieger vornahm, konnte insgesamt 11 HCP-Verbesserungen verkünden.

Den Gesamtsieg, und somit Tagesbester (Bruttosieger) bei den Herrren fuhr wie im vergangenen Jahr Frank Schubert mit 28 Bruttopunkten (80 Schlägen) ein. Das Brutto der Damen, sowie der erste Platz in der Nettoklasse A, ging an die erst 12-jährige talentierte Nina Hölzenbein. Mit starken 26 Punkten (82 Schlägen) konnte die Cochemerin nebenbei ihr Handicap (HCP) auf 12,1 verbessern. Mit Anna Laux und Justin Graf, die ebenfalls ihr HCP unterspielten, durften sich weitere Golfer aus der Jugendabteilung des GC in die Siegerlisten eintragen. Anna Laux siegte in der Nettoklasse C mit 48 Punkte, gefolgt vom zweitplatzierten Justin Graf (45 Punkten). Aber damit nicht genug: beide waren auch bei den Sonderwertungen erfolgreich. Anna Laux schlug Ihren Ball an Loch 6 genau 70 cm neben den Fahnenstock - gleichbedeutend mit dem Sieg in der Wertung Nearest to the Pin. Justin Graf konnte an Loch 10 mit dem längsten Abschlag bei den Herren auftrumpfen. In diesen Ergebnissen spiegelte sich die tolle Jugendarbeit der letzten Wochen und Monaten wider. Jannik Oster, seit vergangenem Jahr Jugendwart des GC, erhielt für sein außerordentliches Engagement für die Golfjugend vor der Siegerehrung aus den Händen des Präsidenten und unter dem Applaus der anwesenden Gäste einen Sonderpreis.  (Jede Menge Bilder siehe unter Golfclub > Bildergalerie > 2019)

 

Die Ergebnisse:

Bruttosieger Herren:                       Frank Schubert                   28 Punkte

Bruttosieger Damen:                       Nina Hölzenbein                26 Punkte

Nettoklasse A

  1. Platz Nina Hölzenbein               43 Punkte
  2. Platz Markus Strehle                  39 Punkte
  3. Platz Holger Kiesewetter           38 Punkte

Nettoklasse B

  1. Platz Elisabeth Diewald             44 Punkte
  2. Platz Winfried Laux                    40 Punkte
  3. Platz Dr. Ulrike Wagner             40 Punkte

Nettoklasse C                                  

  1. Platz Anna Laux                         48 Punkte
  2. Platz Justin Graf                         45 Punkte
  3. Platz Jennifer Reinemer            40 Punkte

 

Sonderwertungen:

 

Nearest to the Pin Damen                Anna Laux

Nearest to the Pin Herren                Manfred Ostermann

Longest Drive Herren                        Justin Graf

Longest Drive Damen                       Nina Hölzenbein

Nearest to the Weinfass                   Bernhard Wilhelm

Treten Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

info@golfcochem.eu
+49 (0) 26 75 - 91 15 11

Golfclub Cochem/Mosel e.V.

Am Kellerborn 2
56814 Ediger-Eller

Suche